Start. learn. grow!

Global Entrepreneur – Auslandspraktika in Start-ups für die Semesterferien

Jetzt anmelden

Über Global Entrepreneur:

Du willst karrieremäßig so richtig durchstarten und das in einem internationalem Umfeld? Du hast aber nicht so viel Zeit, weil du ja nebenbei auch noch studieren möchtest? Dann ist Global Entrepreneur genau das Richtige für dich! Du arbeitest für 8 bis 12 Wochen in einem internationalen Start-up und lernst dabei  die Arbeitsweisen eines jungen Unternehmens kennen und tauchst in die Kultur eines fremden Landes ein. Dabei wirst du auf eine völlig neue Weise herausgefordet, wodurch du viele neue Fähigkeiten und Kompetenzen entwickelst. Und nicht zu vergessen: Du kannst die langweilige Theorie aus der Uni endlich praktisch anwenden.

 

Noch keine Pläne für die Semeterferien? Starte jetzt!

In diesen Bereichen kannst du ein Praktikum machen

In diesen Bereichen kannst du ein Praktikum machen

In Diesen Bereichen kannst du dein Praktikum absolvieren

Marketing & Positioning

• Generate an analysis of the current situation and ideal state of your startup, regarding marketing and market positioning.

• Develop a three months implementation project in terms of the issues detected and strategic direction of the startup.

• Implement the marketing and positioning operation plan for the startup focus.

Internationalization

• External research of trends and international market analysis for the focused sector.

• Research of sectors for partners/strategic alliances and competitors analysis based on key success factors.

• Report from project and operational plan for internationalization and sales implementation.

Sales and Prospection

• Define the target market for the startup’s product with sales planning for the project – if necessary, plan strategies for CRM development.

• Definition of new leads and sales plan with selling, attraction and partnership retention strategies, implementation of CRM model.

• Implement selling routine and clients acquisition for company CRM testing and feedback.

Business & Management

• Develop a SWOT analysis about the startup, mapping the main gaps in terms of business and management inside the organization.

• Planning development of main needs from the startup in terms of company administration and support for managers.

• Implementation of the plan with short feedbacks period and measurements evaluation.

Und viele weitere…

Unsere partnerländer

Das sind einige unserer Partnerländer

Portugal
Rumänien
Brasilien
Mexiko
Tschechien
Peru

Deine Schritte ins Ausland

Deine Schritte ins Ausland

Global Entrepreneur - Step 1

Melde dich auf unserer Website an, fülle dein Profil aus und suche nach Praktika die dir gefallen. Du kannst dich direkt auf interessante Stellen bewerben. Die Anmeldung ist noch nicht bindend, deshalb bewirb dich ruhig auf mehrere Stellen. 

Global Entrepreneur - Step 2
Wenn du dich etwas in unserem Stellenportal umgesehen und dich bestenfalls schon beworben hast, nimm Kontakt zu dem AIESEC Komitee in deiner Nähe auf. Dort werden wir dich bei der Suche und der Vorbereitung unterstützen.
Global Entrepreneur - Step 3

Nachdem du dich auf verschiedene Stellen beworben hast, werden dich AIESECer aus dem Gastland kontaktieren. Sie werden mit dir Termine für Interviews ausmachen und den Kontakt zum Unternehmen koordinieren.

Global Entrepreneur - Step 5

Herlichen Glückwunsch! Du hast dein Praktikum gefunden! Unterschreibe jetzt die Verträge mit deinem Arbeitgeber und mit AIESEC und überweise den Kostenbeitrag in Höhe von 400€.

Global Entrepreneur - Step 5

AIESEC unterstützt dich bei der Vorbereitung deines Praktikums. Dazu gehört unser Vorbereitungskurs genauso wie Unterstützung bei der Beantragung des Visums und die Suche nach der Unterkunft. 

Global Entrepreneur - Step 6

Verbringe die Zeit deines Lebens im Ausland!

Global Entrepreneur - Step 7

Nach einer tollen Auslandserfahrung wirst du von uns in einem Welcome Home Seminar in Deutschland willkommen geheißen.

Kosten & Erwartungen

Kosten & Erwartungen

Kosten

Wir sind selbst Studenten und arbeiten ehrenamtlich – nicht profitorientiert. Trotzdem entstehen uns Kosten, um jährlich zahlreiche Auslandserfahrungen zu ermöglichen. Deshalb verlangen wir einen Beitrag von 400,00 €, der sich folgendermaßen zusammensetzt:

  • 40,00 € – obligatorisches Vorbereitungsseminar inklusive Verpflegung und Übernachtung
  • 10,00 € – Rückkehrerevent oder -gespräch
  • 325,00 € – Vermittlungsgebühr und Administrationskosten
  • 25,00 € – International SOS – 24h Notfallservice

Praktikant

  • Gewisses Maß an Flexibilität um die Praktikumschancen zu erhöhen
  • Am Vorbereitungs- und Welcome Home Seminar teilnehmen
  • Proaktiv und selbständig nach Praktika suchen
  • Flug, Visum und Versicherung bezahlen
  • Nach Rückkehr an der Evaluierungsumfrage teilnehmen
  • Regelmäßige Kommunikation mit dem AIESEC-Ansprechpartner in Deutschland
  • Deine Geschichte und Erfahrungen mit AIESEC teilen
  • Lebenshaltungskosten für die ersten Wochen vor Gehaltseingang abdecken

AIESEC

  • Teilnehmer/innen über den Ablauf und die einzelnen Schritte informieren
  • Unterstützen von Teilnehmer/innen bei der Suche nach Praktika
  • Vorbereitung der Teilnehmer/innen auf den Austausch
  • Bereitstellen von Informationen und Unterlagen für den Visums- und Arbeitsgenehmigungsantrag
  • Möglichkeit Feedback zu geben und Erfahrungen zu teilen
  • Austausch und Nachbereitung des Auslandsaufenthalts im Rahmen des Welcome Home Seminars

Global Entrepreneur

Jetzt anmelden

Global Entrepreneur

Jetzt anmelden
Aufgrund meiner positiven Erfahrungen im Start-up Bereich wollte ich meinen Horizont erweitern und ein Praktikum bei einem ausländischen Start-up machen, das schon einen Schritt weiter ist. Das Start-up Helppier plant gerade eine Internationalisierung, auch in den deutschsprachigen Raum und passte dafür genau, Martin Thiel

in Portugal

Simple Share Buttons
Simple Share Buttons