Global Volunteer Scholarship

Was ist ein Global Volunteer Scholarship?

Das Global Volunteer Scholarship bietet Studenten eine Förderung eines Global Volunteer Projekts. Dies ist ein projektbasiertes Praktikum, welches von AIESEC in einem der über 120 Länder, in denen AIESEC vertreten ist, angeboten wird. Diese Praktika beschäftigen sich mit sozialen Problemen und werden gemeinsam mit anderen Organisationen wie NGOs oder Schulen ausgerichtet.
Studenten aus Deutschland nehmen 6-12 Wochen an einem Global Volunteer teil. Die weltweiten Projekte tragen zu den Sustainable Development Goals der Vereinten Nationen bei.

Mit Global Volunteer bietet AIESEC jungen Menschen die Möglichkeit, an einem internationalem Praktikum teilzunehmen, Führungsqualitäten zu entwickeln und in einer globalen Umgebung zu agieren. In diesem internationalen Programm bieten wir jungen Menschen die Möglichkeit, ihr volles Potenzial auszuschöpfen.

Im Rahmen des Global Volunteer Scholarships arbeiten wir mit verschiedenen Unternehmen zusammen, die Patenschaften für Teilnehmer dieser Projekte übernehmen. Dem Unternehmen bietet sich hierdurch die Möglichkeit, Studenten einer bestimmten Zielgruppe, die sich ehrenamtlich engagieren, zu unterstützen und sich deutschlandweit als Unterstützer sozialer Themen zu positionieren.

Im Sommer 2016 konnten wir durch unsere Marketingmaßnahmen 70.000 Studenten an unseren 40 Standorten erreichen und erhielten über 1.000 Anmeldungen für ein Stipendium. Gemeinsam mit unseren derzeit sieben Partnerunternehmen konnten wir im Anschluss rund 60 Studenten ins Ausland senden.

Vorteile als Global Volunteer Scholarship Partner

  • Kontakt zu hochqualifizierten Kandiaten einer zuvor definierten Zielgruppe für zukünftige Karrieremöglichkeiten und Praktika
  • Bewerbung des Stipendiums und Ihres Unternehmens als Sponsor an rund 40 Universitäten deutschlandweit
  • Positionierung als Partner von AIESEC, der die Sustainable Development Goals und Studierende unterstützt
  • Marketing Material und einen Impact Report für weitere Aktivitäten
  • eine Möglichkeit, die eigene CSR Strategie zu erweitern und einen positiven Einfluss auf priorisierte Probleme zu haben
  • ein Welcome Home Event, bei dem über die Erfahrung im Ausland berichtet wird und weitere Informationen ausgetauscht werden

AIESEC und die Sustainable Development Goals der Vereinten Nationen

Im Dezember 2015 kamen AIESECs nationale und globale Vertreter aus rund 126 Ländern im Head Quarter der Vereinten Nationen in New York zusammen um junge Menschen für die Erreichung der Global Goals zu aktivieren.  Im Rahmen der Kampagne Youth for Global Goals will AIESEC junge Menschen auf die Global Goals aufmerksam machen und sie mobilisieren für die Ziele selbst aktiv zu werden. Daher werden alle unsere Global Volunteer Projekte auf die Global Goals abgestimmt und tragen zu mindestens einem der 17 Ziele bei.

Hier können Sie mehr Informationen zu AIESEC und unserer Partnerschaft mit den Vereinten Nationen finden.

 

Prozess & Timeline

1

Erstellung & Defintion des Programms

Definieren der Zielgruppe
Definieren des zu bekämpfenden Problems, basierend auf den eigenen Bedüfnissen
Vereinbarung des Kommunikationsplanes und der Marketingmaterialien
Vereinbarung des Debriefing Events

2

Marketing & ReCruitment

AIESEC führt eine Rekrutierungskampagne an den 40 Standorten durch
Auswahl der Teilnehmer durch das Unternehmen nach einer Vorselektion durch AIESEC
AIESEC bereitet die Kandidaten auf das Auslandsprojekt vor, und das Unternehmen startet die Kommunikation mit den Kandidaten

3

Austausch

Die ausgewählten Kandidaten streten ihren Auslandsaufenthalt an und tragen positiv zu dem priorisiertem Problem bei
Das Unternehmen bleibt in Kontakt mit den Kandidaten für die Employer Branding Materialien und AIESEC für die Qualität des Auslandsaufenthaltes.

4

Bericht & Rückkehr-Event

Die Teilnehmert kehren zurück nach Deutschland und werden der Alumni Datenbank hinzugefügt, auf die im späteren Verlauf zurückgegriffen werden kann, um den Teilnehmern Angebote für Praktika und Events anzubieten
Die Teilnehmer erhalten ein Zertifikat für ihre Teilnahme
Die Kandidaten nehmen an einem Welcome Home Event im Unternehmen teil

Global Volunteer Scholarship Partner

Im Sommer 2016 hat AIESEC mit sieben Unternehmen zusammengearbeitet, um mit diesen Kooperationspartnern Global Volunteering Projekte zu ermöglichen. Kooperationspartner waren Bosch, GEA, NordLB, Phoenix Contact, Porsche, PwC, TeachFirst mit einer gesamt realisierten Anzahl von mehr als 60 Projekten.

Die Teilnahme als GVS Partner ist für uns eine große Bereicherung. Unsere Stipendiaten gewinnen sehr eindrucksvolle Praxiserfahrungen, die ihren Horizont erweitern und die ihnen wichtige soft skills wie interkulturelle Kommunikationsfähigkeit und den Umgang mit Herausforderungen vermitteln. Hierdurch entwickeln die Stipendiaten sich nicht nur persönlich weiter, sondern übernehmen auch Verantwortung für Themen wie Bildungsgerechtigkeit und werden damit zu spannenden Führungskräften von morgen. Wir hoffen, dass wir noch viele von unseren Stipendiaten früher oder später in unserer Organisation als Mitarbeiter begrüßen dürfen.

Mareike Weseloh

Managerin Recruiting, Teach First

Die Global Citizen Partnerschaft [umbenannt in: Global Volunteer Scholarship] ermöglicht es uns, motivierte Studierende kennenzulernen, die einen Blick über den Tellerrand hinaus werfen möchten. Im Rahmen ihrer sozialen Projekte sammeln sie neue Erfahrungen in einer fremden Kultur, arbeiten in Teams mit Mitgliedern unterschiedlichster Hintergründe an Projekten und Problemstellungen und leisten durch ihre Hilfe einen wichtigen Beitrag für die Gesellschaft. Wir sind überzeugt davon, dass die Teilnehmer dadurch Schlüsselqualifikationen wie Teamfähigkeit, Problemlösefähigkeit und Offenheit für Neues hinzu gewinnen, die sie später gewinnbringend in ihre beruflichen Tätigkeiten einbringen können. Aus diesem Grund stehen wir auch nach den Projekten mit den Global Citizen [Global Volunteer] Stipendiaten weiterhin in Kontakt.

M.Sc. Katharina Schwarzbeck

HR Marketing & Recruiting, PwC

Kontakt

Für weitere Informationen und Informationsmaterial kontaktieren Sie bitte:

Simple Share Buttons
Simple Share Buttons